Matchbericht SC Siebnen – FC Kilchberg-Rüschlikon

News >>

Die Seebuben holen drei wichtige Punkte in Siebnen und beanspruchten dabei auch etwas Glück.

Auf dem schwer bespielbaren Platz in Siebnen entwickelte sich eine umkämpfte Partie. Die Begegnung war relativ ausgeglichen und Torchancen gab es zu Beginn praktisch keine zu sehen. Die beste Torchance hatte der FCKR zu vermelden. Aliaj profitierte von einem Fehler in der SCS-Hintermannschaft und konnte auf Merk ziehen, doch das Leder brachte er am Heimtorhüter nicht vorbei. Nun hatten die Gäste ein paar aussichtsreiche Chancen, die sie aber nicht nutzen konnten. Da Siebnen auch nicht wirklich gefährlich wurde, ging es torlos in die Halbzeit.

Nach dem Seitenwechsel blieb die Partie hart umkämpft und ging nun hin und her. Nur Tore wollten keine fallen. Einmal vereitelten gleich mehrere SCS-Spieler den Führungstreffer Gäste. Danach war es Bissig, der mit dem Fuss seinen Kasten sauber hielt. In der 73. Minute verarbeitete Jankovski einen hohen Ball sehenswert, liess seine Gegner ins Leere laufen und markierte mit einem Flachschuss den Führungstreffer. In der Schlussphase lehnte sich Siebnen gegen die drohende Niederlage und der FCKR versuchte mit einem zweiten Treffer die Partie definitiv zu entscheiden. In der letzten Minute dieses Spiels überschlugen sich dann die Ereignisse. Der Unparteiische entschied auf Hand-Elfmeter für die Platzherren und der „Sünder“ wurde mit seiner zweiten Verwarnung vom Platz verwiesen. Gar verschoss jedoch den Elfmeter und so konnte der FCKR doch noch über die 3 Punkte jubeln.

                                                                                                                               MM

3.Liga: SC Siebnen – FC Kilchberg-Rüschlikon 0:1 (0:0)

Ausserdorf. 80 Zuschauer. – Tore: 73. Jankovski 0:1.

- SC Siebnen: Merk; Laffusa, Koch, F.Ferramosca, Nigro; Ponik, Slijepcevic (22. L.Junuzi), Filipeli (22. Hasanbasic); Unaldi, Ferramosca (29. Junuzi), Gar.

- FC Kilchberg-Rüschlikon: Bissig; M.Ibrahimi, Meier, Traxler, Roci; Fotheringham (93. Altobelli), Mergola; Ferrari, Frey, Aliaj (65. Colucci); Jankovski.

– Bemerkungen: Verwarnungen: 16. Roci (Foul). 38. Koch (Foul). 45. F.Ferramosca (Foul). 45. Gar (Reklamieren). 54. Meier (Foul). 87. Colucci (Foul). Abwesend: Bucciarelli, St. Hunter, Hunter, Jörg, Meierhofer (alle verletzt), Limacher (gesperrt), Lombardo, Karadacki (Privat).

 

Zurück zur Übersicht

November 2019

23. - 01. Dezember 2019 doc_icon
Ganztägiger Event
34. FCKR Junioren-Hallenturniere
Sponsoren
Right To Play