Matchbericht FC Oetwil-Geroldswil – FC Kilchberg-Rüschlikon

News >>

Die Seebuben setzen sich auswärts gegen Oetwil-Geroldswil mit 1:2 durch.

Am Dienstagabend entwickelte sich von Beginn weg eine intensive und ansehnliche Partie. Das Heimteam erwischte den etwas besseren Start. Strukturiert versuchten sie ihr Spiel aufzubauen. Gefährlich wurden sie jedoch selten und wenn, dann nach Standards. Bissig hatte jedoch die Lufthoheit und entschärfte die Flanken gekonnt. Die Gäste kamen von Minute zu Minute besser ins Spiel. Gerade als die Seebuben das Spiel an sich rissen, wurden sie durch einen langen Ball überrascht. Gröbli war es, der den Spielzug zur 1:0 Führung vollendete. Die Antwort der Gäste liess nicht lange auf sich warten. Nach einem Ballgewinn im Mittelfeld wurde Frey lanciert, der mit sehenswert das Leder in den Winkel beförderte. Nun war KiRü deutlich am Drücker. Kurz vor dem Pausenpfiff folgte dann die schönste Aktion des Abends. Über mehrere Stationen kombinierten die Gäste sich durch, Frey fand die Lücke, um „Pavo“ Mergola freizuspielen, welcher nochmals querlegte und Ferrari netzte zum verdienten 1:2 ein.

Nach dem Seitenwechsel kontrollierten die Seebuben weiter die Partie. Jankovski bezwang Fux mit seinem Abschluss zwar, doch ein Verteidiger konnte für das Heimteam das 1:3 auf der Torlinie verhindern. Auch in der Folge verpassten es die Gäste das Spiel frühzeitig zu entscheiden.

                                                                                                                               MM

3.Liga: FC Oetwil-Geroldswil – FC Kilchberg-Rüschlikon 1:2 (1:2)

Sportplatz. 60 Zuschauer. – Tore: 23. Gröbli 1:0. 30. Frey 1:1. 45. Ferrari 1:2.

- FC Oetwil-Geroldswil: Fux; Geiger, Sonderegger, Bihr, Wettstein; Gröbli, Brandenberger, Coimbra, Huxley (68. Scheurer); Bozova (61. Kälin); Pfenninger (90. Fernandes).

- FC Kilchberg-Rüschlikon: Bissig; M.Ibrahimi, Meier, Traxler, Hunter (83. Roci); Fotheringham, Mergola; Aliaj (74. Colucci), Frey (68. Limacher), Ferrari (83. Lombardo); Jankovski

– Bemerkungen: Verwarnungen: 11. Fotheringham (Unsportlichkeit). 35. Brandenberger (Foul). 52. Frey (Foul). 75. Meier (Reklamieren). 76. Mergola (Foul). 84. Wettstein (Foul). Abwesend: St. Hunter, Märki (alle verletzt), Ferrari, Aliaj (Ferien), Jörg (Aufgebot anderes Team), Aliaj, Frey, Fotheringham (Privat).

Zurück zur Übersicht

August 2020

08. August 2020
Ganztägiger Event
Züriseecup auf der Hochweid

September 2020

06. September 2020
Ganztägiger Event
Sponsorenlauf auf der Hochweid Kilchberg

November 2020

07. November 2020
Ganztägiger Event
Papiersammlung Kilchberg

Dezember 2020

05. Dezember 2020
Ganztägiger Event
Papiersammlung Kilchberg
Sponsoren
Right To Play