Matchbericht BC Albisrieden – FC Kilchberg-Rüschlikon

News >>

Am Sonntagmorgen setzten sich die Seebuben auswärts in Albisrieden mit 1:3 durch.

Bei nassen und kühlen Verhältnissen gelang dem FCKR ein Start nach Mass. Ein Angriff über mehrere Stationen vollendete Bucciarelli sehenswert zur frühen Führung für die Gäste. Das Heimteam versuchte zu reagieren, ohne jedoch wirklich Gefahr auszustrahlen. Zwar lief der Ball gut in den eigenen Reihen, den Gästen gelang es aber sie vom eigenen Tor fernzuhalten. Selber setzte der FCKR immer wieder Nadelstiche. In der 37.Minute jubelte man bereits ein zweites Mal, doch „Michi“ Meiers Kopfballtor wurde vom Unparteiischen aberkannt. Kurze Zeit später kam dann doch noch der zweite Torerfolg vor dem Pausentee. Erneut eine gute Kombination, die „Snogi“ Aliaj mustergültig zum 0:2 abschloss. Allgemein macht Aliaj im ersten Spielabschnitt auf sich aufmerksam. Einmal tanzte er auf dem Ball und fiel zu oben und konnte so seine Gegenspieler unkonventionell ausdribbeln.

Nach dem Seitenwechsel suchte Albisrieden nochmals sein Glück in der Offensive. Einmal wurde es auch brenzlig im FCKR-Strafraum, doch mit vereinten Kräften hielt man den Kasten hinter Bissig sauber. Vorne verpasste man es frühzeitig das vorentscheidende dritte Tor zu erzielen. So waren nicht alle gute Dinge drei, sondern vier. Beim vierten Alleingang eines FCKR-Akteurs auf das gegnerische Tor war man nämlich schlussendlich erfolgreich. „Snogi“, lanciert durch M.Ibrahimi, markierte seinen zweiten Treffer und macht den Sack zu. Fast mit dem Schlusspfiff gelang dem Heimteam noch der Ehrentreffer – Coviellos Abschluss wurde noch von einem langen, sehr weissen Bein unhaltbar für Bissig abgelenkt. Der FCKR fuhr dadurch den vierten Saisonsieg ein und darf nächsten Samstag im Cup wieder ran.

 

                                                                                                           MM

 

3.Liga: BC Albisrieden – FC Kilchberg-Rüschlikon 1:3 (0:2)

Letzi. 60 Zuschauer. – Tore: 6. Bucciarelli 0:1. 40. Aliaj 0:2. 86. Aliaj 0:3. 90. Coviello.

- FC Affoltern a/A II: Sehsuvar; Novais, Zigerlig, Hakimi, Scarnera; Von Matt, Coviello, Pinto; S.Von Matt, Scala; Lianakis.

- FC Kilchberg-Rüschlikon: Bissig; M.Ibrahimi, Meier, Traxler, Hunter (20. Roci); Fotheringham, Meierhofer (87. P.Grand); Aliaj (65. Lombardo), Limacher (87. Altobelli), Colucci (66. Karadacki / 82. Waldvogel); Bucciarelli (77. Lombardo).

– Bemerkungen: Verwarnungen: 37. Meier (Reklamieren). Abwesend: St. Hunter, Märki (alle verletzt), Jörg (Aufgebot anderes Team), Ferrari, Frey, Mergola (Ferien), Jankovski (Privat).

 

Zurück zur Übersicht

November 2019

23. - 01. Dezember 2019 doc_icon
Ganztägiger Event
34. FCKR Junioren-Hallenturniere
Sponsoren
Right To Play