Update FCKR

Liebe FCKiRü-Familie

Wir hoffen euch geht es gut und ihr seid bei guter Gesundheit.

Seit gut 2 Wochen wird wieder trainiert und es fanden zudem bereits wieder diverse Trainingsspiele statt, was sehr erfreulich ist, trotz diverser Einschränkungen. Die akt. Saison können wir in dieser Form somit gut abschliessen und schauen bereits auf die neue Saison, welche soweit geplant ist und auf welche wir uns ungemein freuen.

Vereinstechnisch wird die Saison mit der Generalversammlung offiziell und formell beendet. Dieses Jahr hätte sie im ref. Kirchgemeindehaus von Kilchberg stattgefunden. Dieses bleibt jedoch vorläufig bis nach den Sommerferien aufgrund von COVID-19 für externe Benutzer geschlossen. Aufgrund von Planungsunsicherheiten in der akt. Situation, die Saison vorzeitig abgebrochen wurde, alternative Eventlokalitäten das schon sehr strapazierte Budget (aufgrund von Einnahmeeinbussen wegen COVID-19) weiter belastet hätte (Details siehe dann in den GV-Unterlagen), etc. haben wir im Vorstand beschlossen, die GV des FC Kilchberg-Rüschlikonim 2020 schriftlich durchzuführen. In den letzten 2 Wochen haben wir hierzu verschiedenste Abklärungen getroffen und die GV nun in dieser Form so vorbereitet. Sämtliche weiteren Informationen zur GV könnt ihr bitte der beiliegen den Einladung entnehmen.

Wir bedauern sehr, die GV in dieser unüblichen Form durchzuführen. Nur zu gerne hätten wir im Kreise der FCKiRü Familie die Saison abgeschlossen. Wir sind jedoch bestrebt, den Vereinsspirit im Rahmen von bestehenden und auch alternativen Anlässen weiter zu stärken und zählen dabei auf euer Verständnis und den Support.

In diesem Sinne wünsche wir allen noch ein wunderschönes Weekend und hoffen auf ein baldiges Wiedersehen an einem FCKiRü Match / Anlass.

Beste Grüsse,
euer FCKR-Vorstand  


Update FCKR

Liebe FCKiRü Familie und Freunde

Wir hoffen euch geht es gut und ihr seid nach wie vor gesund.

Endlich ist es wieder soweit: es kann ab nächstem Montag wieder fast "uneingeschränkt" trainiert werden. Ganz ohne Schutzkonzept geht es leider noch nicht ganz, doch sind die Vorgaben deutlich weniger. Es freut uns daher riesig, dass wir per nächstem Montag den Trainings- und auch Testspielbetrieb wieder aufnehmen können! Das sind doch großartige Neuigkeiten und geben Hoffnung und Motivation.

Im Vorstand haben wir ein Schutzkonzept auf Basis des Schweizerischen Fußballverbands verabschiedet. Ein großes Dankeschön möchte ich dabei unserem Corona-Beauftragtem und Juniorenobmann Quentin Aeberli und auch unserem Spiko Graziano Gervasi aussprechen, welche in kurzer Zeit und in Abstimmung mit den Gemeinden alles daran gesetzt haben, dass wir schnellstmöglich wieder Fußball spielen können. In der Beilage findet ihr zu eurer Information das Schutzkonzept, welches ab nächstem Montag Gültigkeit hat. Bis dahin gelten noch die aktuellen Vorgaben.

Nun zum weiteren Vorgehen:
1. Sämtliche Teams werden via Trainer über die nächsten Schritte und die Wiederaufnahme des Trainings mit Zeiten und Trainingsort informiert. Die Trainer wurden bereits detailliert vorinformiert. Zudem gibt es vorab mit den Trainern noch ein Briefing.

2. Aufgrund dessen nun wieder der Trainingsbetrieb reaktiviert werden kann, wird per sofort das "online" Training eingestellt. An dieser Stelle möchte ich mich ebenfalls bei Asdren Suli, Adrian Sattler und Quentin Aeberli ganz herzlich für ihre durchgeführten Trainingseinheiten bedanken. Ganz große Klasse und vorbildlicher Verein Spirit, welchen ihr dabei gezeigt und geleistet habt - ganz herzlichen Dank an euch!

3. Nun wünschen wir euch allen wieder einen super Trainingsstart, habt Spaß, spielt Fußball mit euren Freunden/innen und genießt ein Hauch von Normalität.


Zudem möchten wir euch noch einen Ausblick zu den nächsten FCKR-Events geben, welche gemäß heutigem Stand in Planung sind und hoffentlich dann auch in der definierten Form durchgeführt werden können:
16.7.2020: GV des FCKR – weitere Details zur Durchführung, etc. folgen asap
8.8.2020: Züriseecup auf der Hochweid – Vorbereitungsturnier unserer 1. Mannschaft mit drei weiteren Teams aus der direkten Nachbarschaft – Details folgen ebenfalls demnächst
6.9.2020: Sponsorenlauf auf der Hochweid – Trainiert fleißig weiter und beginnt bereits schon jetzt mit dem Sammeln von Sponsoren

Nun wünschen wir euch für die nächste Zeit viel Spaß und Zufriedenheit. Lasst uns die nach wie vor ungewohnte Situation weiterhin mit Verantwortungsbewusstsein, Entschlossenheit und gemeinsam angehen – Zämmestark! Wir danken euch für eure Mitarbeit und Unterstützung.

Bleibt gesund und sportliche Grüße,
Vorstand FCKR


Update FCKR

Liebe FCKiRü Familie und Freunde

Heute, Mittwoch, 20.5.2020  ist es wieder soweit: unser Online-Fitness/Training findet wieder statt. Und dieses Mal hoffen wir, dass wieder mehr Personen teilnehmen. Zudem freut sich unser Asdi - Trainer der 2. Mannschaft, ebenfalls noch mehr, wenn wieder mehr mit ihm mittrainieren. Das Wetter lädt zudem förmlich ein, im Garten das Mätteli auszurollen und mitzumachen. Lasst uns gemeinsam fit bleiben - Zämmestark! Und so einfach geht es:

Um 19.15 h folgenden Link anwählen, mittrainieren und Spass haben. Ihr könnte den Link gerne auch weiteren Bekannten schicken, damit sie ebenfalls mitmachen.
https://zoom.us/j/106510039?pwd=SURFamxIdmRaelRJaG03MndPZlJoQT09

In diesem Sinne wünsche wir euch noch einen schönen Abend und geniesst das Auffahrtsweekend.

Bleibt gesund, haltet durch und beste Grüße,
euer Vorstand FCKR


FCKR Update

Liebe FCKiRü Familie und Freunde

Wir hoffen euch geht es gut und ihr seid nach wie vor gesund.

Nun möchten wir euch über die folgenden Themen und weiteren Schritte informieren:

1. Trainingsbetrieb FCKR
2. Zimmerbergcup 2020 / Schülerturnier vom 27. & 28. Juni 2020
3. Live Fitness-Training


1. Trainingsbetrieb FCKR
Es einmal freut es uns, dass wir grundsätzlich gemäß Bundesratsentscheid und SFV wieder den Trainingsbetrieb aufnehmen können. Die Wiederaufnahme unterliegt jedoch verschiedenen Restriktionen – siehe Beilage. Aufgrund der akt. Situation – vorzeitiger Saisonabbruch, haben wir im Vorstand entschieden, die Vorkehrungen mit Gemeinden, etc. soweit vorzunehmen und vorzubereiten, dass ein „Trainingsbetrieb“ gemäß Schutzkonzept durchführbar ist und ihr somit wieder die Möglichkeit hättet, eurem liebsten Hobby ansatzweise wieder nachzugehen. Wir überlassen es jedoch den einzelnen Trainer, ob sie die Trainings unter diesen einschneidenden Rahmenbedingungen durchführen wollen. Im Vorstand haben wir in Anlehnung an die Vorgaben des Verbands Konzepte erarbeitet, welche zwingend eingehalten werden müssen. Dies betrifft Trainer, Spieler-/innen und auch Eltern. Mit den Trainern werden wir im Vorfeld des Trainingsst arts zudem ein internes Briefing durchführen, damit die Restriktionen klar und unmissverständlich sind. Die Eltern derjenigen Junior/innen welche das Training aufnehmen, werden zudem von den Trainern direkt und separat über die Vorgaben informiert. Die definierten Konzepte und Vorgaben gelten mindestens bis am 7 . Juni 2020 und können je nach Entscheid des Bundesrates verlängert werden. Wir werden entsprechend wieder informieren.
Vom Vorstand wollen wir nochmals festhalten, dass wir die Rahmenbedingungen für einen Trainingsbetrieb ausschließlich unten den definierten Konzepten ermöglichen. Es ist aktuell der falsche Zeitpunkt, die gegenwärtige Situation bereits zu verharmlosen. Wir stehen hinter den definierten Maßnahmen und sind dabei insbesondere auf euch angewiesen, dabei wir an eure Vernunft und Unterstützung appellieren – Zämmestark! Lass uns gemeinsam, besonnen und in kleinen Schritten zur Normalität zurück kehren!


2. Zimmerbergcup 2020 / Schülerturnier vom 27. & 28. Juni 2020
Aufgrund der akt. Situation und den geltenden Vorgaben (u.a. des Kantons an die Schulen, dass bis zu den Sommerferien keine Schulanlässe wie Sporttage durchgeführt werden dürfen, etc.) haben wir im Vorstand und in Abstimmung mit dem OK des Zimmerbergcups entschieden, den Zimmerbergcup 2020 / Schülerturnier abzusagen. Wir können euch sagen, dass wir nur zu gerne diesen Anlass durchgeführt hätten. Doch ist es unter den herrschenden Umständen der richtige und vernünftige Entscheid. Wir haben das „Schüeli 2020“ jedoch noch nicht komplett abgeschrieben und evaluieren eine Alternative im neuen Schuljahr. Dazu würden wir dann zu einem späteren Zeitpunkt informieren.


3. Live Fitness-Training
Lasst uns nicht den Kopf in den Sand stecken und vorwärts schauen, resp. das Beste aus der akt. Situation machen. So findet morgen wiederum unser "live Fitness-Training" statt. Heute Mittwoch, 13.5.2020 wird dies wiederum von Asdren Suli – Trainer 2. Mannschaft, durchgeführt. Das Training startet wiederum um 1915. Asdi freut sich bereit schon heute und wird uns wiederum in einer 30-40 minütigen Fitness-Trainingssession fordern und fördern. Verpasst das Training nicht und wählt euch ein, es lohnt sich immer. Lasst uns trotz allem gemeinsam weiterhin fit bleiben – Zämmestark! Hier auch nochmals der Link zum Training:
https://zoom.us/j/106510039?pwd=SURFamxIdmRaelRJaG03MndPZlJoQT09
Nach wie vor könnt ihr zudem auf https://crossiety.app/invites/crypto/FCKRfitness eure Fußball/Fitness Videos der FC Community zur Verfügung stellen.


Dies sind die aktuellsten Informationen. Bei Änderungen, spätestens anfangs Juni werden wir wiederum informieren.

Nun wünschen wir euch für die nächste Zeit weiterhin Zuversicht und Optimismus. Lasst uns die nach wie vor ungewohnte Situation weiterhin mit Verantwortungsbewusstsein, Entschlossenheit und gemeinsam angehen – Zämmestark! Wir danken euch für eure Mitarbeit und Unterstützung.

Bleibt gesund und sportliche Grüße,
Vorstand FCKR

Präventions- und Schutzkonzept für den Trainingsbetrieb
des FC Kilchberg-Rüschlikon

(gültig ab 11. Mai 2020)
 

Grundsätzliches
Das Präventions- und Schutzkonzept des FC Kilchberg-Rüschlikon richtet sich nach den Vorgaben des
Bundesamts für Gesundheit (BAG) sowie den Empfehlungen des Schweizerischen Fussballverbandes
(SFV). Die Einhaltung der Hygiene- und Abstandsvorschriften des BAG haben dabei höchste Priorität. Alle
Vorgaben basieren auf dem Schutzkonzept des SFV, welches die Fussballvereine erhalten haben. Die
Verantwortung bezüglich der Umsetzung und Einhaltung liegt bei den Klubs und den Betreiberinnen/
Betreibern der Fussballanlagen.


Zeithorizont
Der FC Kilchberg-Rüschlikon wird den Trainingsbetrieb unter eingeschränkten Rahmenbedingungen
aufnehmen. Die Vorgaben/Weisungen sind mindestens bis am 7. Juni 2020 gültig und können je nach
Entscheid des Bundesrates verlängert werden.

Verantwortung
Der FC Kilchberg-Rüschlikon hat Quentin Aeberli als Covid-19-Beauftragten bestimmt. Er stellt die
Zusammenarbeit mit den Trainerinnen/Trainern sicher und überprüft die Einhaltung der Vorgaben/
Weisungen. Der Covid-19-Beauftragte ist auch dafür verantwortlich, dass die Nachverfolgung möglicher
Infektionsketten mit Hilfe genauer Anwesenheitskontrollen jederzeit sichergestellt ist. Er stellt zudem sicher,
dass sämtliche Trainerinnen/Trainer und Mitglieder über das SFV-Schutzkonzept sowie das
vereinsspezifische Konzept informiert sind.


Infrastruktur
Fussballplätze:
Um die Teams und Trainingsgruppen bestmöglich und unter Einhaltung der BAG-Bestimmungen
voneinander zu trennen, wird der Trainingsbetrieb auf alle vorhandenen Plätze verteilt. Pro Platz trainieren
max. 20 Personen gleichzeitig.
An- und Abreise:
Die An- und Abreise ist individuell zu organisieren und soll zu Fuss, mit dem Velo oder mit dem Auto
erfolgen. Die Benutzung des öffentlichen Verkehrs ist, wenn immer möglich, zu vermeiden.
Fahrgemeinschaften sind zu unterlassen (Ausnahme bei Kindern derselben Schulklasse). Die Sportanlage
ist nach dem Training rasch möglichst wieder zu verlassen; ein Verweilen ist untersagt.
Garderoben:
Die Garderoben (inkl. Duschen) bleiben geschlossen. Die Mitglieder kommen bereits umgezogen zum
Training und duschen nach dem Training zu Hause.

Hygiene
Plakate:
Das BAG-Plakat wird an allen exponierten Stellen sichtbar aufgehängt. Die darauf aufgeführten Weisungen
sind von allen Mitgliedern strikte einzuhalten.
Händedesinfektion:
Vor dem Betreten des Fussballplatzes desinfiziert jede Person ihre Hände. Das Gleiche gilt beim Verlassen
des Fussballplatzes. Dafür werden genügend Spender mit Desinfektionsmittel aufgestellt. Auf Rituale wie
Handshakes etc. wird verzichtet.
Hygiene (Fortsetzung)
Kleidung:
Sämtliche Mitglieder erscheinen in Trainingskleidern auf dem Sportplatz. Das Waschen und Reinigen der
Trainingskleidung (inkl. Fussballschuhe) muss zu Hause erfolgen.
Trinkflaschen:
Jede Person nimmt seine eigene beschriftete Trinkflasche mit auf den Fussballplatz.
Spucken:
Das Spucken auf den Boden ist strengstens verboten. Niesen und Husten erfolgt in die Armbeuge.
Symptome:
Personen mit Krankheitssymptomen dürfen nicht am Trainingsbetrieb teilnehmen. Gleichzeitig ist die/der
Teamverantwortliche (Trainerin/Trainer) über den Krankheitsverlauf zu informieren, damit diese/dieser in
Absprache mit dem Covid-19-Beauftragten allfällige Schritte einleiten kann.

Trainingsbetrieb
Trainingsplan:
Die Zeitfenster sowie die Platzzuteilung für die Trainings sind klar definiert und von allen Trainerinnen/Trainer
und Spielerinnen/Spieler einzuhalten. Die Trainings der einzelnen Teams finden wöchentlich zur gleichen
Zeit und am gleichen Ort statt. Zwischen den einzelnen Trainings ist immer rund 15 Minuten „Wechselzeit“
eingeplant, um ein Zusammentreffen nacheinander trainierender Personen auf das Minimum zu reduzieren.
Der Trainingsplan folgt!
Trainingsschema:
Zu einem Training sind max. 20 Personen (inkl. Trainerin/Trainer) zugelassen. Die Trainerinnen/Trainer sind
dafür verantwortlich, ihr Kader in (wenn möglich immer gleiche) 4er- bzw. 5er-Gruppen einzuteilen.
Trainingsdauer:
Ein Training dauert in der Regel 90 Minuten. Zu Beginn des Trainings ist noch Zeit für Instruktionen
einzuplanen. Optional kann die Trainingsdauer in dieser Phase auf 60 oder 45 Minuten angepasst werden.
Trainingsinhalt:
Die Übungsformen richten sich nach dem Spiel- und Ausbildungskonzept des SFV, wobei die BAGVorschriften
(kein Körperkontakt, mindestens 2m Abstand) stets einzuhalten sind. Es empfiehlt sich, die
Übungssammlung des SFV auf Clubcorner.ch zu nutzen und die Trainingsschwerpunkte vorwiegend auf den
Bereich Technik (Ballführen, Dribbling, Finten, Ballkontrolle/Pass und Torschuss) zu legen. Ergänzend
können auch geeignete Formen in den Bereichen Koordination, Taktik, Kondition oder Mental eingesetzt
werden. Bei allen Übungen sollte der Ball nur mit dem Fuss gespielt werden; Kopfbälle sind untersagt.
Trainingsmaterial:
Die Teamverantwortlichen nutzen für ihr Training das teameigene Material (Bälle, Markierhütchen,
Überzieher etc.). Sie sind jeweils ca. 15 Minuten vor Trainingsbeginn anwesend, um das Material
vorzubereiten und sämtliche Übungen vorzubereiten. Nach jedem Training reinigen sie sämtliches Material
und versorgen es unter Einhaltung der Abstandsregeln selbständig.
Zuschauer:
Während des Trainingsbetriebs sind keine Zuschauerinnen/Zuschauer und Eltern auf der Anlage
zugelassen. Die Eltern warten beim Abholen nach dem Training im Auto auf ihre Kinder. Auch werden die
Spielerbänke gesperrt, um dort mögliche Ansammlungen zu verhindern.

Anwesenheitskontrolle:
Die Teamverantwortlichen führen von jedem Training eine Anwesenheitskontrolle (z.B. via Excel, Jugend &
Sport oder Clubcorner) samt Gruppeneinteilungsplan.

Test:
Als Test, dass du alles bis hierhin gelesen hast, füge im Bestätigungs-Mail an Quentin bitte #hoppkirü zu
Beginn des Mails ein.


FCKR: Update Spielbetrieb und Reminder "Live-Training"

Liebe FCKiRü Familie und Freunde

Wir hoffen euch geht es nach wie vor gut und ihr seid gesund.

Wir möchten euch kurz ein Update zum Trainingsbetrieb geben:
Aktuell sind wir im Vorstand gerade mit dem Verband und den Gemeinden eine mögliche Wiederaufnahme des Trainingsbetriebs unter Einhaltung des Schutzkonzepts am Abstimmen. Dies wird sich aufgrund diverser Abklärungen noch etwas hinzögern. Wir planen, dass wir euch nächste Woche konkretere Informationen dazu geben können.
Bis dahin findet aber vorerst heute Mittwoch, 6.5.2020 wiederum unser "live Fitness-Training" statt. Morgen wird dies von Adi, unserem Marketingleiter und Spieler der 2. Mannschaft durchgeführt. Das Training startet wiederum um 1915. Adi wird uns wiederum in einer 30-40 minütige Fitness-Trainingssession fordern und fördern. Haltet zudem eine WC-Rolle und ein Handtuch bereit. Verpasst das Training nicht und wählt euch ein, es lohnt sich. Lasst uns gemeinsam weiterhin fit bleiben – Zämmestark! Hier auch nochmals der Link zum Training:
https://zoom.us/j/106510039?pwd=SURFamxIdmRaelRJaG03MndPZlJoQT09

Nach wie vor könnt ihr auf https://crossiety.app/invites/crypto/FCKRfitness eure Fußball/Fitness Videos der FC Community zur Verfügung stellen. Tretet auch hier bei und nutzt die Plattform für Inspiration und/oder Motivation. Seid ready, wenn es wieder los geht!

Wir wünschen euch noch einen schönen Abend und freuen uns möglichst viele von euch morgen im „Live-Training“ zu sehen.

Bleibt gesund, haltet durch und beste Grüße,
euer Vorstand FCKR


Update Spielbetrieb Meisterschaft

Liebe FCKiRü Familie und Freunde

Wir hoffen euch geht es gut und ihr seid bei bester Gesundheit.

Nun ist es offiziell: die Saison 2019/2020 wird abgebrochen!

Ausschnitt aus der Medienmitteilung des Schweizerischen Fussballverbands vom 30. April 2020:

"Der Bundesrat hat gestern bekannt gegeben, dass Fussballspiele in der Schweiz frühestens am 8. Juni wieder möglich sein werden, und dies auch nur, so die Medienmitteilung des Bundesrates, «in Ligen mit übermäßig professionellem Spielbetrieb», was ausschließlich auf die Raiffeisen Super League und die Brack.ch Challenge League zutrifft. Auch für Trainings, die ab dem 11. Mai grundsätzlich wieder möglich sein sollen, gelten bis auf Weiteres massive Einschränkungen, insbesondere außerhalb des Leistungssports (maximal fünf Personen, kein Körperkontakt). Entsprechend ist ein Abbruch der laufenden Saison alternativlos."

Konkret heißt dies nun:

  • Die Wettbewerbe 2019/20 werden nicht gewertet, mit Ausnahme der abgeschlossenen Wettbewerbe, insbesondere den Halbjahresmeisterschaften in den Regionalverbänden
  • Es gibt keine(n) Meister bzw. Cupsieger
  • Es gibt keine(n) Aufsteiger
  • Es gibt keine(n) Absteiger
  • Die Teilnehmer am Helvetia Schweizer Cup 2020/21 aus den Abteilungen Erste Liga, Amateur Liga sowie aus den Regionalverbänden werden per Los aus den für eine Teilnahme in Frage kommenden bzw. aus den in den jeweiligen Qualifikationswettbewerben verbliebenen Teams bestimmt.
  • Die ausgesprochenen Strafen (inkl. Bussen) und die noch offenen Suspensionen bzw. Funktionssperren (auch aus Verwarnungen) bleiben bestehen bzw. werden gemäß den bekannten Regeln auf den nächsten offiziellen Wettbewerb derselben Kategorie übertragen.

Weiteres Vorgehen gemäß Verband:
Auf Basis des Bundesratsentscheids vom Mittwoch ist es allen Fußballklubs in der Schweiz erlaubt ab dem 11. Mai wieder in Kleingruppen ohne Körperkontakt zu trainieren. Der SFV begrüßt diesen Entscheid und hat zur Durchführung solcher Trainings ein Schutzkonzept erstellt. Dieses Konzept bedarf noch der Genehmigung der zuständigen Behörden, anschließend wird es den Klubs kommuniziert werden. Dieses Konzept sieht vor, unter welchen Bedingungen und Auflagen ein Training in Kleingruppen durchgeführt werden kann. Der SFV überlässt es den Vereinen, ob sie Trainings in Kleingruppen und ohne Körperkontakt im Rahmen des Schutzkonzepts trotz Saisonabbruch durchführen wollen oder nicht.

Start Saison 2020/2021
Über den Beginn der Saison (Meisterschafts- und Cupwettbewerbe) 2020/21 wird unter Berücksichtigung der behördlichen Vorgaben so früh wie möglich entschieden.


Der Entscheid tut weh und schmerzt - für jeden Spieler/in, Fußballfan, Funktionär, etc.! Nichtsdestotrotz war es absehbar und angesichts der aktuellen Lage der richtige Entscheid - auch wenn die Einsicht und Akzeptanz Zeit brauchte. Die Gesundheit der Spielerinnen und Spieler und das Gemeinwohl aller gehen vor - unbestritten! Nebst den gesundheitlichen Risiken wäre es angesichts der Nachholtermine, usw. zu einer logistischen Herkulesaufgabe verkommen.

Nun wissen wir Bescheid, und wollen nach vorne schauen! Wie vom Verband kommuniziert, wird es ein Schutzkonzept geben, welches vorerst noch genehmigt werden muss und ab dem 11. Mai für ein Training in Kleingruppen ohne Körperkontakt einzuhalten ist. Im Vorstand beraten wir uns aktuell ebenfalls, wie der Betrieb ab dem 11. Mai aussehen soll/kann. Wir werden über das weitere Vorgehen hinsichtlich Trainingsbetrieb im FCKR unter Berücksichtigung des Schutzkonzepts nächste Woche final informieren. Bis zum 11. Mai findet jedoch nach wie vor kein Trainingsbetrieb statt.

Dies soweit zum aktuellen Stand. Lasst uns gemeinsam das Beste aus der Situation machen und versuchen nach vorne zu schauen, denn die nächste Saison, die nächsten Spiele und Erfolge werden wieder kommen, das steht fest! Lasst uns die Zeit bis zum Saisonstart so effizient wie möglich nutzen, sodass wir noch gestärkter und verbundener auftreten, und gemeinsam weitere Erfolge feiern und Spaß an der schönsten Nebensache der Welt – dem Fußball, zelebrieren können: Zämmestark!  

In diesem Sinne wünsche wir euch weiterhin viel Durchhaltevermögen, alles Gute und bleibt gesund.

Beste Grüße und ein schönes, verlängertes Wochenende,
euer Vorstand FCKR


Reminder "Live-Training"

Liebe FCKiRü Familie und Freunde

Wir hoffen euch geht es gut und ihr seid nach wie vor gesund.

Wir hatten eben unsere Vorstandssitzung und können es kaum erwarten, euch alle hoffentlich bald wieder zu sehen und hoffen, dass der Spielbetrieb bald wieder aufgenommen werden kann. Mehr dazu sollten wir diese Woche erfahren. Wir werden euch umgehend informieren, sobald wir Neuigkeiten haben. Wir sind im Hintergrund tätig und planen/bereiten soweit alles Nötige vor, dass wir ready sind, wenn der Ball wieder rollen kann. 

Kurzer Reminder: Heute Mittwoch um 1915 findet wieder das sehr populäre „live Fitness-Training“ mit unserem Trainer der 2. Mannschaft – Asdren Suli, statt. Asdi wird uns wiederum in einer 30-40 minütigen Fitness-Trainingssession fordern und fördern. Macht mit und wählt euch ein, es lohnt sich. Lasst uns gemeinsam fit bleiben – Zämmestark! Hier auch nochmals der Link zum Training: https://zoom.us/j/106510039?pwd=SURFamxIdmRaelRJaG03MndPZlJoQT09

Zudem könnt ihr nach wie vor auf  https://crossiety.app/invites/crypto/FCKRfitness eure Fußball/Fitness Videos der FC Community zur Verfügung stellen. Es hat immer noch Kapazität, tretet auch hier bei und nutzt die Plattform für Inspiration und/oder Motivation – dies schadet keines Falls in der gegenwärtigen Situation. Seid ready, wenn es wieder los geht!

Wir wünschen euch noch einen schönen Abend und freuen uns möglichst viele von euch morgen im „Live-Training“ zu sehen.

Bleibt gesund und zuversichtlich - gemeinsam überstehen wir die gegenwärtige Situation!

Beste Grüße,
euer Vorstand FCKR


FCKR Update Spielbetrieb

Liebe FCKiRü Familie und Freunde

Gerne möchten wir euch die Information des Schweizerischen Fußballverband (SFV) weiterleiten:

"Medienmitteilung des Schweizerischen Fußballverbands vom 23. April 2020

Der SFV vertagt den Entscheid über das weitere Vorgehen

Der Zentralvorstand hat heute in einer Telefonkonferenz beschlossen, den Entscheid zur laufende n Saison im Schweizer Fußball zu vertagen.

Grund dafür ist die gestrige Ankündigung der Vorsteherin des Departementes für Verteidigung, Bevölkerungsschutz und Sport (VBS), Viola Amherd, am nächsten Mittwoch den 29. April Details zur Exitstrategie Sport bekannt zu geben.

Der Zentralvorstand will daher den Entscheid des Bundesrats abwarten und erst dann, basierend auf dem Zeitplan und den Vorgaben der Regierung und der Behörden, den Beschluss über die Weiterführung oder den vorzeitigen Abbruch des Spielbetriebs im  Schweizer Fußball fassen."

Dies soweit zum aktuellen Stand. Somit sollten wir gegen Ende nächster Woche über das weitere Vorgehen informieren können.

Wir wünsche euch weiterhin viel Durchhaltevermögen, alles Gute und bleibt gesund.

Beste Grüße,
euer Vorstand FCKR


Reminder Live-Fitness Training

Liebe FCKiRü Familie und Freunde

Wir hoffen euch geht es gut und ihr seid nach wie vor gesund.

Kurzer Reminder: Heute Mittwoch, 22.4.2020 um 19.15 h findet wieder das bereit schon sehr populäre „live Fitness-Training“ mit unserem Trainer der 2. Mannschaft – Asdren Suli, statt. Im Anschluss an das 30-40 minütige Fitness-Training mit Asdi, folgt ein weiteres Highlight und zwar wird Quentin (Juniorenobmann) zusammen mit Adrian (Marketingleiter) noch ein Geschicklichkeitstraining von ca. 15-20 min. durchführen (dafür müsst ihr eine WC-Rolle und Pet-Flasche bereit halten). Ihr seht, es lohnt sich auch morgen wieder mitzumachen. Lasst uns gemeinsam fit bleiben – Zämmestark! Hier auch nochmals der Link zum Training:
https://zoom.us/j/106510039?pwd=SURFamxIdmRaelRJaG03MndPZlJoQT09

Auf  https://crossiety.app/invites/crypto/FCKRfitness könnt ihr nach wie vor eure Fußball/Fitness Videos der FC Community zur Verfügung stellen. Es hat immer noch Kapazität, tretet auch hier bei und nutzt die Plattform für Inspiration und/oder Motivation – dies schadet keinesfalls in der gegenwärtigen Situation.

Des Weiteren wollen wir euch in dieser turbulenten Zeit über folgende zukunftsgerichtete Nachricht informieren:
Gestern Abend hatten wir vom Vorstand das Gespräch mit Davide Molinaro (Trainer 1. Mannschaft) und Sergio Castillo (Co-Trainer 1. Mannschaft). Wir haben dabei die laufende Saison und insbesondere die Ziele für die Saison 2020/21 besprochen. Wir konnten uns diesbezüglich einigen und so freut es uns euch mitzuteilen, dass wir die Zusammenarbeit mit Moli und Sergio um ein weiteres Jahr verlängert haben. Wir sind davon überzeugt, dass die beiden Trainerkollegen das richtige Duo für die definierten Ziele sind und zusammen mit dem Kader der 1. Mannschaft diese auch erreichen können. Wir freuen uns bereits heute wieder auf die Spiele unseres „Eis“. 

In diesem Sinne wünschen wir euch noch einen schönen Abend und freuen uns möglichst viele von euch morgen im „Live-Training“ zu sehen.

Bleibt gesund und beste Grüße,
euer Vorstand FCKR


Neues von der Fitness- und Cororna-Front

Liebe FCKiRü Familie und Freunde

Wir hoffen euch geht es gut und ihr seid gesund.

Erst einmal möchten wir festhalten, dass wir über die rege Teilnahme am letzten "live Fitness-Training" vom vergangenen Mittwoch hell begeistert sind. War echt schön zu sehen, dass von der F-Juniorin, über fast alle Juniorenkategorien und Aktiv-Mannschaften bis zum Vorstand insgesamt stattliche 50 Personen (+/-) vertreten waren. Hat richtig Spass gemacht! An dieser Stelle auch nochmals ein herzliches Dankeschön an den Leiter Asdren Suli – Training war hart, aber gut ;) Damit wir nicht rosten, findet das nächste Live-Training gleich wieder nächsten Mittwoch statt, gleiche Zeit - 1915, gleicher Link:  https://zoom.us/j/106510039?pwd=SURFamxIdmRaelRJaG03MndPZlJoQT09 – macht mit und lasst uns gemeinsam den FCKiRü-Vereinspirit hochleben – Zämmestark! 

Des Weiteren könnt ihr ebenfalls auf  https://crossiety.app/invites/crypto/FCKRfitness eure Fußball/Fitness Videos der FC Community zur Verfügung stellen. Es hat nach wie vor Kapazität, tretet auch hier bei und lasst euch inspirieren und/oder andere durch eure eigenen Videos/Tipps motivieren.

Des Weiteren hat sich der Fußballverband zu den gestrigen Entwicklungen geäußert, darüber wir euch ebenfalls kurz informieren möchten: 

"Der SFV hat die Bekanntgabe der Lockerungsmassnahmen durch den Bundesrat zur Kenntnis genommen. Leider hat sich die Regierung gestern nur am Rande und dabei sehr vage zum weiteren Vorgehen im Sport geäußert. Damit bleibt von dieser Seite weiterhin unklar, wie es für uns im Spitzen- und im Breitenfussball weitergehen kann. Leider verdichten sich jedoch die Anzeichen, dass die Saison zumindest im Breitenfussball nicht mehr zu Ende gespielt werden kann." Der SFV ist mit verschiedenen Ämtern schon seit längerem im Austausch und prüft verschiedene Szenarien. Der Verband wird Mitte nächster Woche Entscheidungen treffen, damit wir und auch die Regionalverbände Planungssicherheit für den Rest dieser Saison haben. Das soweit zum aktuellen Stand. Wir werden euch also nächste Woche hoffentlich genauere Details zum weiteren Vorgehen kommunizieren können.

Wir danken euch für euer Engagement und Flexibilität im Umgang mit dieser außerordentlichen Situation und wünschen euch ein schönes, verlängertes Wochenende. Genießt das herrliche Wetter und bleibt gesund. 

Beste Grüße,
euer Vorstand FCKR


Fit mit dem FCKR

Liebe FCKiRü Familie und Freunde

Wir hoffen ihr hattet schöne Ostern und konntet das herrliche Wetter geniessen.

Wie im letzten Email angekündigt, werden wir ab diesem Mittwoch ein live Fitness-Training durchführen. Das Training wird von einem FCKR-Urgestein, seines Zeichens mehr als 250 Spiele für den FC in der 1. Mannschaft absolviert, aktueller Trainer der 2. Mannschaft, unserem Asdren Suli durchgeführt. Das Training startet diesen Mittwoch um 1915. Und so einfach gehts:

1. folgenden Link anwählen:  https://zoom.us/j/106510039?pwd=SURFamxIdmRaelRJaG03MndPZlJoQT09 - ab Mittwochabend aktiv
2. mit Kamera sich dazu schalten
3. mittrainieren und Spass haben

Das Training ist für alle gedacht, die Lust und Zeit haben. Macht mit, und lasst uns zusammen sportlich die akt. Zeit überwinden - Zämmestark! Zudem naht der Sommer, höchste Zeit sich also in Form zu bringen.

Des Weiteren haben wir auf  https://crossiety.app/invites/crypto/FCKRfitness eine Plattform geschaffen, wo ihr zusätzlich separat eure Fussball/Fitness Videos der FC Community zur Verfügung stellen könnt. Es hat noch Kapazität, tretet auch hier bei und lasst euch inspirieren und/oder andere durch eure eigenen Videos/Tips motivieren.

In diesem Sinne wünschen wir euch allen noch einen schönen Abend und bis am Mittwoch im Live-Training.

Beste Grüsse und Gesundheit,
euer Vorstand FCKR


FCKR Update im Zeichen des Corona-Virus

Liebe FCKiRü-Familie und Freunde

Erst einmal hoffen wir, dass ihr gesund seid und ihr euch mittlerweile mit der ungewohnten Situation hoffentlich arrangieren konntet. Die Ereignisse haben sich in den letzten Wochen überschlagen und wir befinden uns mittlerweile in einer Situation, welche für uns alle neu und herausfordernd ist. Die gegenwärtige Zeit stellt auch unseren Fussballverein vor ungewohnte und ungewollte Situationen. Wir sind uns bewusst, dass zur Zeit der Fussball nicht erste Priorität hat, nichtsdestotrotz ist es unsere Aufgabe alle notwendigen Vorkehrungen zu treffen / zu organisieren, sodass wir für eine mögliche Wiederaufnahme des Spielbetriebs parat sind. Zudem kann der Fussball und wir als FCKiRü-Familie auch Motivation sein, um das omnipräsente Thema – auch wenn nur kurz – in den Hintergrund zu drängen, indem wir die Gedanken auf den Fussball lenken – Zämmestark! 

Im Vorstand haben wir beispielsweise eben erst per Video-Konferenz unsere Sitzung durchgeführt, was auch für uns in dieser Form ungewohnt war aber auch schön, sich wenigstens so auszutauschen. Dabei haben wir verschiedene Themen besprochen, worüber wir nun gerne informieren möchten:

  1. Weiteres Vorgehen über die anstehenden FCKiRü-Anlässe
  2. Bleibe Fit mit dem FCKR
  3. Information zu den akt. möglichen Szenarien zum Fussballbetrieb gemäss Fussballverband Region Zürich (FVRZ)

Details:


1. Anstehende Anlässe und weiteres Vorgehen:

  • der Sponsorenlauf vom 17.5.2020 wir auf den 6.9.2020 verschoben
  • das Ziitigssammle durch den FCKR wurde im April gestrichen und wird direkt von den Gemeinden durchgeführt
  • der Zimmerbergcup vom 27./28.6. findet zum akt. Zeitpunkt/Informationslage wie geplant statt
  • die GV des FCKiRü vom 16.7. findet zum akt. Zeitpunkt/Informationslage wie geplant statt
  • der Züriseecup vom 8.8. findet zum akt. Zeitpunkt/Informationslage wie geplant statt

2. Bleibe Fit mit dem FCKR

Im FC bleiben wir trotzt akt. Situation nicht untätig und haben daher folgende zwei Instrumente geschaffen, um sich zu Hause fit zu halten:

  • Auf folgender Plattform findet ihr nützliche Videos von FCKiRü Trainer / Mitglieder, um sich fussballerisch als auch physisch fit zu halten und Spass zu haben. Dabei habt auch ihr die Möglichkeit – ihr werdet dazu förmlich eingeladen – eigene / weitere Videos hochzuladen:  https://crossiety.app/invites/crypto/FCKRfitness – so einfach geht's: Link anklicken, registrieren und loslegen (btw: crossiety wollen wir künftig weiter im Verein als Kommunikationsplattform einsetzen, mehr dazu dann zu einem anderen Zeitpunkt)
  • Live-Trainings jeweils Mittwochs, ab 19 Uhr, ab dem 15.4.2020 – live Fitness-Trainingssession mit einem FC-Mitglied – so einfach geht's: via Zoom-Link anklicken – Link folgt dann noch separat, mit Kamera sich zu schalten, mit trainieren und Spass haben!

3. Akt. Mögliche Szenarien zum Fussballbetrieb des FVRZ

Wir möchten euch über die akt. möglichen Szenarien zum Fussballbetrieb des FVRZ informieren.

Szenarium 1:
Möglichkeit eines Spiel- und Trainingsbetriebes wäre ab dem 1. Mai 2020 gewährleistet 
Die Meisterschaft (Frühjahrs-/Rückrunde) kann mit Einschränkungen durchgeführt werden. Die ausgefallenen Spiele würden gemäss separatem Rundenplan angesetzt; Ausnahmen: 

  • Die Spiele (bis und mit dem 30. April) der Juniorinnen, Junioren D bis E, Junioren A bis C (1. und 2. Stärkeklasse), würden nicht nachgeholt. Es würden also nur noch die anstehenden/verbleibenden Spiele gespielt. 
  • Bei witterungsbedingten Verschiebungen würden auch die Wochenenden vom 27./28. Juni und 4./5. Juli als Spieltermine bestimmt.

Bei diesem Szenarium ist sich der FVRZ bewusst, dass ein Team ohne vorheriges Training mit einem Spiel starten würde. Es wird aber davon ausgegangen, dass dies ein Grossteil der Vereine im Sinne der Durchführung von Spielen bevorzugen würde. 

Szenarium 2:
Möglichkeit eines Spiel- und Trainingsbetriebes wäre erst ab Mitte/Ende Mai oder ab anfangs Juni gewährleistet
Die Meisterschaft (Frühjahrs-/Rückrunde) könnte nicht mehr durchgeführt werden. Alle noch angesetzten/ vorhandenen Partien sollen/können als Trainingsspiele ausgetragen werden. Mit diesem Vorgehen würde den Vereinen das Ansetzen von Trainingsspielen erspart, sofern sie überhaupt noch Spiele austragen möchten. Entsprechende Informationen/Weisungen würden an die Vereine erfolgen.
Ergänzungen:

  • Alle Regionalcups (2 – 4 Spielrunden) würden mit neuen Spieldaten durchgeführt; ebenso würden die Cupfinals wie unter dem Szenarium 1 beschrieben durchgeführt.
  • Turniere (z.B. Grümpel-/Vereinsturniere) könnten unter Beachtung der üblichen Bedingungen (z.B. angesetzte Cupspiele haben Vorrang) durchgeführt werden.
  • Auswirkungen auf die folgende neue Saison 2020/21:
    • Aktive Herren und Frauen, Senioren und Firmensport: Es würde der Stand zu Beginn der Saison 2019/20 übernommen (also keine Auf-/Absteiger).
    • Junioren A bis C: Es würde der Stand zu Beginn der Frühjahrsrunde 2020 übernommen (es würden also die Ranglisten mit Auf-/Absteiger gemäss der gespielten Herbstrunde 2019 gelten). Freiwilliger Abstieg sowie Verzicht auf Aufstieg müssten spätestens mit der Anmeldung zur Saison 2020/21 gemeldet werden.

Auch bei diesem Szenarium ist sich der FVRZ bewusst, dass ein noch im Cup stehendes Team ohne vorheriges Trainings mit einem Spiel starten würde. Es wird aber davon ausgegangen, dass dies ein Grossteil der Vereine im Sinne der Durchführung der Cup-Spiele bevorzugen würde. 

Szenarium 3:
Möglichkeit für einen Spiel- und Trainingsbetrieb wäre auch im Juni nicht gewährleistet 
Dann könnten zusätzlich gemäss Szenarium 2 auch keine Cupspiele und keine Turniere durchgeführt werden. 

Sobald uns weitere Informationen zum Spielbetrieb vorliegen, werden wir umgehend informieren.


Zu guter letzt noch dies für unsere Weinliebhaber:

Unser neuer FCKR Wein steht zum verköstigen bereit. Es handelt sich dabei um den hervorragenden "Select PREM" Rotwein, vom Weingut Hans Rottensteiner und besticht durch folgende Punkte:

  • Trauben: 85% Vernatsch, 15% Lagrein
  • Herkunft: St. Magdalena bei Bozen
  • "für einen Vernatsch ungewöhnlich vollmundig, doch mit seinen typischen Noten, seiner ansprechenden Eleganz, getaucht in tiefes Rubinrot" - was für eine Romanze.
  • Der Wein kann für CHF 22 pro Flasche direkt über info(at)fckr.ch bestellt werden. Ab 6 Flaschen wird gratis nach Hause geliefert. 

Das wäre es für den Moment. Wir werden euch über alle weiteren Entwicklungen fortlaufend informieren.

Nun wünschen wir euch für die nächste Zeit Zuversicht und Optimismus. Lasst uns das Beste aus der akt. Situation machen und gemeinsam diese Zeit erfolgreich und vorallem gesund überwinden – Zämmestark! Wir danken euch für eure Mitarbeit und Unterstützung.

Bleibt gesund und sportliche Grüsse,
Vorstand FCKR


Update Corona-Virus

Liebe FCKiRü-Familie und Freunde

Der Schweizerische Fussballverband informierte heute noch mit einer Präzisierung zum Spielbetrieb: "In Anlehnung an die Swiss Football League ist der gesamte Spielbetrieb des Schweizerischen Fussballverbandes, der Ersten Liga, der Amateur Liga und der Regionalverbände in allen Kategorien und Altersklassen bis mindestens zum 30. April 2020 ausgesetzt. Weil der Fussball gemäss Einschätzung des Bundesamts für Gesundheit (BAG) eine Mannschaftssportart mit erhöhter Ansteckungsgefahr ist, rät der SFV allen Klubs dringend davon ab, bis zum 30. April 2020 Trainings durchzuführen."

Wie bereits kommuniziert ist es unsere Pflicht und Verantwortung gegenüber unseren Spielerinnen, Spieler, Eltern, weiteren Angehörigen & Vereinsmitgliedern und generell gegenüber der Gesellschaft alles daran zu setzen, die Gesund aller zu schützen.

Aus diesem Grund bleibt der Vereins-/Trainingsbetrieb bis 30.4.2020 vorerst eingestellt. Dies betrifft alle Trainings & Spiele aller Alterskategorien (Junioren & Aktive) - ausnahmslos. Des Weiteren dürfen ebenfalls keine Aktivitäten, Ausflüge oder sonstige Anlässe im Namen des FC Kilchberg-Rüschlikon durchgeführt werden.

Wir sind uns der Tragweite dieses Entscheids bewusst und zählen weiterhin auf Euer Verständnis und Unterstützung in dieser aussergewöhnlichen Situation. Wir halten Euch natürlich auf dem Laufenden und informieren, sobald neue Informationen zum weiteren Verlauf des Spielbetrieb vorliegen.

Lasst uns diese für uns ungewohnte Situation mit Verantwortungsbewusstsein, der nötigen Besonnenheit und Entschlossenheit, aber auch mit Zuversicht  und gemeinsam angehen – Zämmestark! Wir danken Euch für Eure Mitarbeit und Unterstützung.

Bleibt gesund und sportliche Grüsse,
Vorstand FCKR


Corona-Virus

Liebe FCKiRü-Familie und Freunde

Der Bundesrat hat gestern weitreichende Massnahmen zum Schutz der Bevölkerung umgesetzt. Der Schweizerische Fussballverband hat aufgrund dessen entschieden ab sofort den gesamten Spielbetrieb (Meisterschaftsspiele, Cupspiele, Trainingsspiele, Turniere, etc.) aller Kategorien/Altersklassen auszusetzen. Es wird zudem empfohlen, den Trainingsbetrieb ab sofort und bis auf Weiteres einzustellen.

Als Vorstand  des Fussballvereins Kilchberg und Rüschlikon ist es unsere Pflicht und Verantwortung gegenüber unseren Spielerinnen, Spieler, Eltern und weiteren Angehörigen und generell gegenüber unseren Vereinsmitgliedern alles daran zu setzen, die Gesund aller zu schützen. 

Aus diesem Grund haben wir beschlossen, den Vereins-/Trainingsbetrieb per sofort und bis auf Weiteres einzustellen. Dies betrifft alle Trainings & Spiele aller Alterskategorien (Junioren & Aktive) - ausnahmslos. 

Wir sind uns der Tragweite dieses Entscheids bewusst und zählen auf Euer Verständnis und Unterstützung in dieser aussergewöhnlichen Situation. Wir halten Euch natürlich auf dem Laufenden und informieren, sobald neue Informationen vorliegen.

Lasst uns diese für uns ungewohnte Situation mit Verantwortungsbewusstsein, der nötigen Besonnenheit und Entschlossenheit, aber auch mit Zuversicht  und gemeinsam angehen – Zämmestark! Wir danken Euch für Eure Mitarbeit und Unterstützung.

Bleibt gesund und sportliche Grüsse,
Vorstand FCKR


Juniorenkalender 2020

Nach einem Jahr Pause kehrt der FC Kilchberg-Rüschlikon-Juniorenkalender in seiner vollen Pracht zurück.

Weiterlesen

Matchbericht FC Wollerau – FC Kilchberg-Rüschlikon

FCKR unterliegt dem Leader

Weiterlesen

Matchbericht FC Kilchberg-Rüschlikon – FC Lachen/Altendorf II

Erste Saisonniederlage für den FCKR

Weiterlesen

Matchbericht SC Siebnen – FC Kilchberg-Rüschlikon

FCKR siegt in Extremis

Weiterlesen

Matchbericht FC Kilchberg-Rüschlikon – FC Thalwil II

Pflichtsieg für den FCKR

Weiterlesen

Matchbericht FC Oetwil-Geroldswil – FC Kilchberg-Rüschlikon

Verdienter Auswärtssieg

Weiterlesen

Matchbericht FC Kilchberg-Rüschlikon – FC Red Star 3

Last-Minute-Sieg

Weiterlesen

Matchbericht FC Kilchberg-Rüschlikon – FC Wädenswil

Remis im Seederby

Weiterlesen

Matchbericht BC Albisrieden – FC Kilchberg-Rüschlikon

FCKR siegt auch in Albisrieden

Weiterlesen

Matchbericht FC Kilchberg-Rüschlikon – FC Hausen a/A

FCKR bezwingt Hausen am Albis

Weiterlesen

Matchbericht FC Affoltern a/A II – FC Kilchberg-Rüschlikon

Auch auswärts erfolgreich

Weiterlesen

Matchbericht FC Kilchberg-Rüschlikon – FC Freienbach II

Saisonstart geglückt

Weiterlesen

Ausbildungskonzept Junioren G - E

Kinder und oft auch ihre Eltern träumen von einer Fussballkarriere und eifern ihren Idolen nach. Und genau da holen wir sie ab, denn die einzelnen Bausteine schulen bestimmte Fussballtechniken. Die Voraussetzung dazu ist ein breiter Fächer an Grundbewegungsformen. Diese üben wir im Fussball entweder ohnehin und selbstverständlich, oder aber wir müssen sie zusätzlich ganz bewusst und ergänzend trainieren.

Weiterlesen

Trainingszeiten Fussballschule

Die Trainingszeiten der Fussballschule sehen Sie indem Sie auf weiterlesen drücken. Weitere Informationen (Trainer, etc.) werden Ihnen vor Ort bekanntgegeben.

Weiterlesen

August 2020

08. August 2020
Ganztägiger Event
Züriseecup auf der Hochweid

September 2020

06. September 2020
Ganztägiger Event
Sponsorenlauf auf der Hochweid Kilchberg

Oktober 2020

02. - 04. Oktober 2020
Ganztägiger Event
FCKR - Oktoberfestzelt an der Chilbi in Rüschlikon

November 2020

07. November 2020
Ganztägiger Event
Papiersammlung Kilchberg

Dezember 2020

05. Dezember 2020
Ganztägiger Event
Papiersammlung Kilchberg
Sponsoren
Right To Play